Floris in Aktion Valentia Island - Dorf
 

Floris´ Originale

Auch Landschaften haben ein Gesicht und können Geschichten erzählen, wenn ein Künstler es versteht, diese Augenblicke in einem Bild lebendig werden zu lassen.

Charaktervolle alte Bauernhäuser, eine verlassene Dorfstraße zur Mittagszeit, der Ausblick auf eine verheißungsvolle irische Küstenlandschaft oder verlassene Boote am Meeresufer in Südirland.

Die von Andreas Floris gemalten Acrylbilder mit überwiegenden Motiven der Fränkischen Schweiz, Irland oder Ungarn können dem Betrachter viele Geschichten offenbaren, denn sie sind immer ein eindrucksvolles Plädoyer des Künstlers, die seine Verbundenheit mit der Besonderheit der jeweiligen Landschaft in seinen Bildern widerspiegelt.

Wir verwenden Cookies, um unseren Service ständig zu verbessern. Wenn Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.